Diese Website wird von Ihrem Browser nur begrenzt unterstützt. Wir empfehlen den Wechsel zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox.

Ergebnisgarantie - Ohne Wirkung erhälts du dein Geld zurück

In 1-2 Tagen bei dir

Kauf auf Rechnung möglich

Nach Problem

Collections

Augenringe

Sortiment ansehen
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Cellulite

Cellulite ist sehr verbreitet und betrifft Männer und Frauen zugleich. Frauen bekommen jedoch viel häufiger Cellulite als Männer: Zwischen 80 und 90 % aller Frauen, die die Pubertät durchlaufen haben, haben Cellulite. Bei Männern sind es weniger als 10 %.

...

Genetik, Geschlecht, Alter, Körperfettanteil und Hautdicke bestimmen, wie viel Cellulite du hast und wie sichtbar sie ist. Mit zunehmendem Alter verliert die Haut an Elastizität, was die Cellulite deutlicher hervortreten lassen kann. Auch eine Gewichtszunahme oder Schwangerschaft kann das Auftreten von Cellulite verstärken. Obwohl Menschen mit Fettleibigkeit eine ausgeprägte Cellulite haben, ist es nicht ungewöhnlich, dass auch sehr schlanke Menschen Cellulite bemerken. Cellulite ist die Bezeichnung für Fettansammlungen, die gegen das Bindegewebe unter der Haut drücken. Sie tritt häufig an den Oberschenkeln, am Bauch und am Po auf. Durch Cellulite sieht die Hautoberfläche klumpig und uneben aus oder weist Dellen auf.

Obwohl Cellulite deine allgemeine körperliche Gesundheit nicht beeinträchtigt, wird sie aufgrund des Aussehens als sehr unangenehm empfunden. Ganz loswerden kann man Cellulite zwar nicht, aber es gibt Möglichkeiten, ihr Aussehen zu verbessern. Eine Kombination aus Bewegung, Ernährung und Behandlungen kann das Erscheinungsbild der Cellulite verringern. Regelmäßiger Sport erhöht die Muskelmasse, was Cellulite abflacht. Außerdem wird die Durchblutung bestimmter Körperregionen erhöht, was den Fettabbau beschleunigt. Aktivitäten wie Laufen, Radfahren oder Widerstandstraining können dazu beitragen, das Erscheinungsbild der Cellulite zu verbessern.

Eine kalorienreiche Ernährung, die viele Kohlenhydrate, Zucker, Fette, Konservierungsstoffe und Salz enthält, kann zur Entstehung von Cellulite beitragen. Es wäre also gut, diese Art von Lebensmitteln zu meiden. Zudem hilft Trockenbürsten, das Kreislauf- und Lymphsystem zu stimulieren. Der natürlichen Hautpflegemethode werden eine Reihe von weiteren Vorteilen zugeschrieben, darunter das Abtragen abgestorbener Hautzellen. In Kombination mit einem guten Anti-Cellulite-Gel können Schlacken und Giftstoffe über das Lymphsystem ausgeschieden werden. Dies trägt zu einem feineren Hautbild und strafferen Schenkeln bei. Sage der Orangenhaut den Kampf an!

Sortiment ansehen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Gelbe Zähne

Du möchtest endlich ein Mittel finden, das auch wirklich gegen gelbe Zähne wirkt? Träumst du von einem strahlend weissen Lächeln? Dann ist das Beneva Black Aktivkohle Pulver genau das Richtige für dich. Denn mit natürlicher Aktivkohle reinigt es die Zähne, macht sie weisser und ist ein echtes Detox für die Mundregion

...

Können gelbe Zähne wieder weiss werden?

Ja, die meisten Verfärbungen lassen sich nicht nur mit professionellen Bleaching-Behandlungen von den Zähnen entfernen. Auch Aktivkohle hilft, die lästigen Verfärbungen gelber Zähne loszuwerden. Das Aktivkohlepulver absorbiert Gerb- und Farbstoffe auf schonende Weise und hilft so gegen gelbe Zähne.

Zudem entgiftet Aktivkohle deinen Mund. Dieser Detox-Effekt stärkt auf natürliche Art die Mundflora und sorgt für frischen Atem. Sage Mundgeruch und gelben Zähnen also ein für alle Mal Ade!

Trotzdem solltest du zusätzlich den Gründen für deine gelben Zähne nachgehen. So kannst du zukünftige Verfärbungen vermeiden. Folgende Faktoren können zum unschönen Belag führen:

Deine Ernährung: Bestimmte Lebensmittel mit einem hohen Anteil an Tanninen, wie z. B. Rotwein, können gelbe Zähne verursachen. Zu den häufigsten Ursachen für Zahnverfärbungen gehört der Genuss von Getränken wie Kaffee, Tee und Wein. Diese Substanzen dringen in den Zahnschmelz ein und können langfristige Verfärbungen verursachen.

Rauchen: Rauchen ist eine der Hauptursachen für gelbe Zähne, und die vom Rauchen verursachten Flecken können sehr hartnäckig sein. Raucher können jedoch die Farbe ihrer Zähne verbessern, indem sie eine umfassende Mundpflegeroutine mit zweimal täglichem Zähneputzen mit Aktivkohlepulver starten.

Krankheit: Bestimmte Erkrankungen oder Medikamente sind ebenfalls Ursachen für gelbe Zähne. Auch bestimmte Arten von verschreibungspflichtigen Medikamenten, darunter solche gegen Asthma und Bluthochdruck, können zu verfärbten Zähnen führen.

Schlechte Mundhygiene: Schlechte Mundhygiene ist eine der Ursachen für gelbe Zähne. Doch selbst die fleissigsten Zähnebürster und Zahnseidennutzer können gelbe Zähne bekommen, die einfach mit dem Alter auftreten.

Fluorid: Eine übermäßige Fluoridbelastung gehört ebenfalls zu den Ursachen für verfärbte Zähne, insbesondere bei Kindern. Die Aufhellung verfärbter Zähne aufgrund übermäßiger Fluoridbelastung muss unter ständiger zahnärztlicher Kontrolle erfolgen.

Wenn eine dieser Ursachen für verfärbte Zähne dazu geführt hat, dass du mit deinem Lächeln unzufrieden bist, solltest du das Beneva Black Aktivkohle Pulver sowie die Zahnseidesticks probieren. Du wirst erstaunt sein, wie einfach du damit gelben Zähnen den Kampf ansagen kannst!

Sortiment ansehen
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
 

Haarausfall

Haarausfall kann verschiedene Gründe haben. Von erblich bedingtem Haarausfall über hormonellen Veränderungen bis hin zu Krankheiten. Haarausfall ist aber auch ein normaler Teil des Alterungsprozesses. Was auch immer die Gründe für den Haarausfall sind, wir haben die Lösung!

...

Unser preisgekrönter Anti-Haarausfall-Wirkstoff Redensyl regt mit seiner innovativen Formel den Haarwuchs an und verhilft dir zu dichterem Haar in 8 Wochen. Unsere Anti-Haarausfall Produkte - das Beneva Black Haarwuchs-Shampoo und das Tonic - beinhalten beide diesen hochqualitativen Wirkstoff und verhelfen dir so zu mehr Fülle.

Auch der Wirkstoff Biotin sagt dem Haarausfall den Kampf an. Regelmäßig in Form eines Nahrungsergänzungsmittels eingenommen, ist Biotin eine Wunderwaffe in Sachen Haarwuchs. Denn das Co-Enzym stärkt dünner werdende, brüchige und glanzlose Haare von innen und verleiht ihnen wieder neues Leben

Meist startet die allmähliche Ausdünnung am Oberkopf. Dies ist die häufigste Form des Haarausfalls, die mit zunehmendem Alter auftritt. Bei Männern beginnt das Haar oft am Haaransatz auf der Stirn lichter zu werden. Bei Frauen verbreitert sich typischerweise der Scheitel zuerst.

Auch ein körperlicher oder emotionaler Schock sowie übermäßiger Stress kann zu Haarausfall führen. Beim Kämmen oder Waschen der Haare oder auch bei leichtem Ziehen können sich einzelne Haare lösen. Diese Art von Haarausfall führt in der Regel zu einer allgemeinen Ausdünnung der Haare, ist aber nur vorübergehend.

Aus welchem Grund auch immer es bei dir zum Haarausfall kommt - unsere Haarwuchs-Produkte ermöglichen es dir, deine alte Haarpracht zu einem gewissen Grad zurückzugewinnen.

Sortiment ansehen
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
Sale
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
Sale
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
 

Kurze Wimpern

Kurze Wimpern - Was tun? Du hast kurze Wimpern und fragst dich, wie du deinem Augenaufschlag zu mehr Ausdruck verhelfen kannst? Dann sind die Wimpernprodukte von Beneva Black genau das Richtige für dich. Sage kurzen Wimpern Bye-Bye mit unserem Wimpernserum. Und wenn du eher auf der Suche nach einem sofortigen Ergebnis bist, sorgen unsere veganen Seidenwimpern für den Wow-Effekt im Handumdrehen.

...

Das Wimpernserum ist eine natürliche Wunderwaffe gegen kurze Wimpern. Der aktive Wirkstoff Kürbiskernextrakt stimuliert die Haarsäckchen (Follikel) deiner Wimpern und regt dadurch das Wachstum auf sanfte und natürliche Weise an. Das Serum ist mit dem dünnen Pinselchen einfach aufzutragen und kann auch für dichtere Augenbrauen genutzt werden

In nur 6 Wochen kannst du dich von deinen kurzen Wimpern verabschieden: Das Resultat sind längere, fülligere und dunklere Wimpern (und Augenbrauen). Trage das Wimpernserum einfach jede Nacht vor dem Schlafengehen auf und lass es einwirken.

Du möchtest deine kurzen Wimpern lieber sofort kaschieren? Dann verhelfen dir die Beneva Black Wimpern innerhalb weniger Sekunden zu mehr Fülle. Unsere Deluxe Wimpern sind aus veganem Seidenimitat und fühlen sich super weich an. Die Anwendung ist einfach und unkompliziert - selbst für absolute Neulinge in Sachen künstliche Wimpern.

Mit dem magnetischen Eyeliner ziehst du einfach einen Lidstrich an deinem eigenen Wimpernkranz entlang. Lasse ihn für 10-20 Sekunden trockenen und drücke dann die Deluxe Wimpern mithilfe des Applikators sanft an den Lidstrich an. Stelle dabei sicher, dass deine Augenlider sauber und trocken sind.

Entfernen lassen sich die Deluxe Wimpern ebenso einfach. Benutze am besten ölhaltige Abschminktücher und ziehe die Wimpern dann vorsichtig ab. Und das beste daran: Die Deluxe Wimpern können bis zu 30 Mal wiederverwendet werden. Kurze Wimpern gehören also ab sofort der Vergangenheit an!

Sortiment ansehen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Sensible Haut

Empfindliche Haut verträgt die Anwendung von Kosmetika und Körperpflegeprodukten weniger gut als normale Haut. In Umfragen geben etwa 50 % der Frauen und 40 % der Männer an, sensible Haut zu haben. Möglicherweise weisst du nicht einmal, dass du empfindliche Haut hast, bis du auf ein kosmetisches Produkt, wie Seife, Feuchtigkeitscremes oder Make-up, schlecht reagierst.

...

Zustände, die sensible Haut verursachen, sind selten ernst. In der Regel kannst du die Symptome mit ein paar einfachen Änderungen in deiner Hautpflegeroutine unter Kontrolle halten. Hier bei Beneva Black findest du Hautpflegeprodukte, die speziell auf die Bedürfnisse von sensibler Haut zugeschnitten sind.

Was verursacht empfindliche Haut?

Sensible Haut wird durch trockene Haut verstärkt. Wenn deine Haut zu viel Wasser und Fett verliert, kann es dazu führen, dass die Haut juckt, schuppt oder blättert, sich schält oder rau anfühlt oder sogar rissig wird und blutet.

Was kannst du gegen sensible Haut tun?

Du kannst trockene Haut behandeln, indem du den betroffenen Stellen Feuchtigkeit zuführst. Mit speziell auf sensible Haut abgestimmten Cremes kannst du den Feuchtigkeitshaushalt deiner Haut wiederherstellen, ohne sie mit harschen Inhaltsstoffen zu reizen. Dadurch verhinderst du, dass deine Haut in Zukunft austrocknet. Verwende eine parfümfreie Feuchtigkeitscreme aus unserem Beneva Black Sortiment.

Sanfte Reinigung: Verwende ein sanftes, seifenfreies Reinigungsmittel, das die gesunden Öle nicht auswäscht.

Zum Befeuchten: Eine sanfte, parfümfreie Feuchtigkeitscreme auf Cremebasis wie etwa unsere 24h Sensitive Gesichtscreme hilft, Feuchtigkeit zu speichern und deine Haut den ganzen Tag lang zu schützen. Wer seine Skincare Routine aufs nächste Level bringen möchte, kann darunter noch das 24 Sensitive Serum auftragen, um die Pflegestoffe noch besser in die Hautschichten eindringen zu lassen. Einmal die Woche ist es zusätzlich empfehlenswert, eine Gesichtsmaske aufzutragen und deine Haut so richtig zu verwöhnen und ihre Balance wiederherzustellen. Und für Männer empfiehlt sich die Qaveman Gesichtscreme Sensitive.

Allgemeine Tipps für empfindliche Haut

Wenn man empfindliche Haut hat, kann man das Gefühl haben, dass alles reizt. Aber mit ein paar Änderungen in der Lebensweise kannst du eine deutliche Verbesserung feststellen. Hier sind ein paar Tipps, die jedem mit empfindlicher Haut helfen können:

  • Kurze Duschen von 5 bis 10 Minuten mit warmem - nicht heißem - Wasser
  • Vermeide scharfe, grobkörnige Gesichts-Peelings
  • Verwende eine sanfte, parfümfreie Reinigungscreme, Gel oder Lotion
  • Verwende ein sanftes, parfümfreies Waschmittel
  • Verwende immer einen Rasierschaum oder ein Rasiergel
  • Tupfe deine Haut nach dem Duschen sanft trocken (anstatt zu rubbeln) und trage sofort eine Feuchtigkeitscreme auf
  • Teste neue Produkte mindestens einen Tag lang an einer unauffälligen Hautpartie, bevor du eine vollständige Anwendung ausprobierst

Sortiment ansehen
 
 
 
 
 
 
UNISEX
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Unreine Haut

Unreine Haut kann sich durch verschiedene Anzeichen bemerkbar machen. Von Pickeln und Mitessern über Verfärbungen der Haut bis hin zu Akne. Hautunreinheiten im Gesicht können frustrierend und emotional störend sein, doch sind sie mit den richtigen Pflegeprodukten meist gut in den Griff zu bekommen.

...

Akne wird verursacht, wenn Talg (Öl), Bakterien oder Schmutz die Haarfollikel verstopfen. Akne kann manchmal dunkle Flecken oder Narben auf der Haut hinterlassen. Auch dies sind Arten von unreiner Haut. Es wird angenommen, dass hormonelle Veränderungen eine Rolle bei der Entstehung von Akne spielen. Auch Stress kann die Akne verschlimmern, indem er die Talgproduktion erhöht. Haarentfernungstechniken wie Pinzetten, Wachsen oder Rasieren können manchmal zu eingewachsenen Haaren führen. Dabei handelt es sich um Haare, die in die Haut zurückwachsen und sich dort festsetzen. Dies kann zur Bildung einer roten Beule führen. Menschen mit lockigem Haar sind anfälliger für eingewachsene Haare als Menschen mit glattem Haar.

Auch Hyperpigmentierung ist eine Form von unreiner Haut. Eine Überproduktion von Melanin kann einen ungleichmäßigen Hautton oder dunkle Flecken verursachen. Zu den Ursachen der Hyperpigmentierung gehören Sonneneinstrahlung und hormonelle Veränderungen, z. B. während der Schwangerschaft. Um unreine Haut durch Sonneneinstrahlung zu vermeiden, solltest du täglich einen Sonnenschutz auftragen - ja, auch im Winter. Der Hauptgrund für unreine Haut sind jedoch verstopfte Poren durch die Überproduktion von Öl aus den Talgdrüsen. Überschüssiges Öl kann sich mit abgestorbenen Hautzellen, Schmutz oder Bakterien vermischen. Dies führt zur Bildung von Pickeln und Mitessern.

Was kannst du gegen unreine Haut tun?

Deine Poren können durch Produkte wie Make-up, Haarstylingprodukte, Sonnenschutzmittel oder Feuchtigkeitscremes verstopft werden. Achte also darauf, Produkte zu verwenden, die als nicht komedogen gekennzeichnet sind. Diese sind so konzipiert, dass sie die Poren nicht verstopfen. Talg ist eine ölige Substanz, die aus Fetten besteht. Doch Talg ist nicht unbedingt schlecht. Denn er schützt die Haut, versorgt sie mit Feuchtigkeit und hält dein Haar glänzend und gesund. Zu viel Talg führt jedoch zu fettiger Haut, was wiederum zu verstopften Poren und Akne führen kan

Wenn du zu fettiger Haut neigst, solltest du dein Gesicht zweimal am Tag waschen, um es vor überschüssigem Talg zu befreien. Doch Achtung, übertreibe es nicht. Vermeide scharfe Seifen oder Reinigungscremes. Verwende stattdessen sanfte Produkte wie unsere 24h Detox Gesichtsreinigungspads. Es ist verlockend, schwere Kosmetika zu verwenden, um die Auswirkungen fettiger Haut zu überdecken, aber das kann den Zustand verschlimmern. Wenn fettige Haut auftritt, solltest du die Verwendung von Make-up, insbesondere von Grundierung, reduzieren. Wähle Produkte auf Wasserbasis anstelle von Produkten auf Ölbasis.

Um deine Poren rein zu halten, empfehlen wir 1-2 Mal wöchentlich ein sanftes Peeling anzuwenden, wie etwa unsere Beneva Black Mask oder eine balancierende Purifying Gesichtsmaske.

Sortiment ansehen
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
UNISEX
 
 
 

Vorzeitige Hautalterung

Die Alterung deiner Haut ist ein natürlicher Prozess, der jedoch durch eine Reihe von Umweltfaktoren beschleunigt werden kann. Zu den sichtbaren Zeichen vorzeitiger Alterung gehören feine Linien, Falten, Haarausfall und Altersflecken, die bereits vor dem 30. Lebensjahr auftreten. Doch keine Panik - wir haben die Anti-Aging-Lösung gegen die körperlichen Anzeichen vorzeitiger Alterung.

...

Was ist vorzeitige Hautalterung?

Der Hauptunterschied zwischen normaler Alterung und vorzeitiger Hautalterung ist der Zeitrahmen. Bei den meisten Menschen machen sich feine Linien und Falten bereits mit Anfang 30 bemerkbar, doch bei Menschen mit vorzeitiger Hautalterung kann dies sogar noch früher der Fall sein. Von vorzeitiger Alterung spricht man, wenn die Anzeichen des Alterns ab Mitte 20 auftreten. Wissenschaftlich ausgedrückt: Vorzeitige Alterung liegt vor, wenn das biologische Alter einer Person höher ist als ihr chronologisches Alter.

Anzeichen und Symptome für vorzeitige Hautalterung

Feine Linien, Falten und graues Haar sind im Allgemeinen die ersten Dinge, die einem in den Sinn kommen, wenn man über das Altern spricht. Zum Altern gehören aber auch andere Anzeichen wie trockene oder juckende Haut, Haarausfall und Hyperpigmentierung.

Ursachen für vorzeitige Hautalterung

Wie bei vielen biologischen Bedingungen spielt die Genetik eine Rolle dabei, wie schnell wir altern. Bestimmte Lifestyle-Faktoren können jedoch die Geschwindigkeit beschleunigen, mit der wir altern oder sichtbare Anzeichen der vorzeitigen Hautalterung entwickeln. Wenn es um unsere Haut geht, ist die Sonneneinstrahlung der wichtigste externe Faktor für die Hautalterung. Etwa 80 % der Hautalterung im Gesicht ist auf Sonnenschäden durch ultraviolette (UV) Strahlen zurückzuführen. Darüber hinaus wurde Rauchen mit einer beschleunigten Hautalterung in Verbindung gebracht. Dies sind zwar die größten Übeltäter, aber auch Lebensstilfaktoren wie Ernährung, Bewegung, Alkoholkonsum und Stress können zur Hautalterung beitragen

Behandlung der vorzeitigen Hautalterung

Naheliegend ist natürlich, dass man sich gesunde Gewohnheiten aneignen sollte, wie etwa das Rauchen aufzugeben, um DNA-Schäden vorzubeugen, sich ausreichend zu bewegen und sich gesund zu ernähren, um Nährstoffmängel auszugleichen und die Aufnahme von Antioxidantien zu erhöhen, die oxidativen Schäden entgegenwirken können. Doch gibt es auch externe Faktoren, die bei der Reduzierung vorzeitiger Hautalterung helfen können.

So reduzierst du Falten und alternde Haut

Trockene oder juckende Haut: Der erste Schritt ist es, die Haut richtig mit Feuchtigkeit zu versorgen, sobald du die ersten Anzeichen vorzeitiger Hautalterung wahrnimmst. Die äusserste Schicht unserer Haut, die Epidermis, produziert Hyaluronsäure, eine natürliche körpereigene Substanz, die Wasser speichert und das Gewebe hydratisiert. Leider verlangsamt sich die Produktion mit zunehmendem Alter, und die daraus resultierende trockene Haut kann das Erscheinungsbild von feinen Linien und Falten verschlimmern. Hyaluronsäurecremes oder Nahrungsergänzungsmittel können dir dabei helfen, den Feuchtigkeitshaushalt deiner Haut auszubalancieren.

Kann die vorzeitige Alterung rückgängig gemacht werden?

Lebensstilentscheidungen wie Stressabbau, Nichtrauchen, eine nährstoffreiche Ernährung und körperliche Betätigung können dazu beitragen, die allgemeinen Anzeichen des Alterns zu verlangsamen. Es gibt aber auch gezielte Ansätze, um die Alterung in bestimmten Bereichen zu verlangsamen, die für die Anzeichen vorzeitiger Hautalterung anfällig sind.

Retinol: Vitamin A (Retinol) verbessert nachweislich den Zellumsatz, was einige der Anzeichen vorzeitiger Alterung durch die Verringerung feiner Linien und Falten umkehrt.

Vitamin C: Vitamin C ist eines der wirksamsten Antioxidantien. Dieser Hautpflegebestandteil bekämpft Schäden durch freie Radikale und schützt die Haut vor UVA- und UVB-Strahlen. Es kann auch die Kollagenproduktion fördern, die Haut aufhellen, die Festigkeit der Haut verbessern und feine Linien und Fältchen mildern.

Sonnenschutzmittel: Da UV-Strahlen eine der Hauptursachen für die vorzeitige Hautalterung sind, ist der Schutz vor ihren Auswirkungen eine der besten Massnahmen, die du ergreifen kannst, um eine normale Hautalterung zu gewährleisten und Hautkrebs zu verhindern. Achte auf Formulierungen mit einem Lichtschutzfaktor von 30 oder höher.

Sortiment ansehen
 
 
 
UNISEX
 
 
 
 
 
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
 
 
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
 
UNISEX
 
 
 
 
 
 
UNISEX
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
UNISEX
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
UNISEX
 
 
 

Warenkorb

Keine Produkte mehr zum Kauf verfügbar

Dein Warenkorb ist derzeit leer.

Deutsch