Was erfahren Sie auf dieser Seite?

Verfärbungen entfernen: Zusammenfassung - Alles auf einen Blick!

Zuerst einmal ist es wichtig zu verstehen, dass nicht alle Menschen den gleichen Weiss-Ton bei Zähnen haben. Die Fragen die wir hier beantworten sind: „Warum entstehen Verfärbungen?“ und noch wichtiger: „Wie kann ich Verfärbungen entfernen“?

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Verfärbungen bei Zähnen: (intrinsische Verfärbungen / extrinsische Verfärbungen). Intrinsische Zahnverfärbungen entstehen durch Probleme im Zahninneren. Extrinsische werden durch äussere Farbpartikel hervorgerufen. Ursachen sind oft Nahrungs- und Genussmittel (Rotwein, Kaffee, Rauchen).

Es gibt viele Hausmittel, Tipps und Tricks wie man Verfärbungen auf den Zähnen entfernen kann. Unten lernst du die wichtigsten und effektivsten Methoden für weisse Zähne kennen: (Aktivkohle-Pulver / Zahnpasta, Kukurma, Salbei, Erdbeeren, Backpulver, Olivenöl, Zitrone- und Salz). Viel Spass beim Durchlesen!

Zahnverfärbungen entfernen: Was gibt es für Möglichkeiten?
Aktivkohle: 

Aktivkohle bringt doppelte Vorteile im Kampf gegen hartnäckige Verfärbungen an den Zähnen. Einerseits adsorbiert die Kohle Giftstoffe im Mund und transportiert diese ab. So entsteht ein unglaublich sauberes Mundgefühl wie nach einem Zahnarztbesuch. Dazu kommt die effektive, schnelle und natürliche Bekämpfung von Verfärbungen am Zahn. 

Salbei: 

Salbei ist nicht nur sehr gesund, wenn du es beim Kochen nutzt. Wenn du regelmässig ein oder zwei frische Salbeiblätter zerkaust, kann dies deinen Zahnschmelz schonend aufhellen. Zudem gibt es dir einen frischen Atem, reinigt die Zähne und hilft dir für ein gesundes Zahnfleisch. 

Zitronensaft: 

Der Zitronensaft kann dir helfen Haare, Hautpartien und Zähne natürlich aufzuhellen. Falls du es testen willst: Nimm eine Scheibe Zitrone und beiss rein. Alternativ kannst du auch deine Zähne mit Zitronensaft einreiben. Dies solltest du jedoch nicht vor dem Zähneputzen machen, da die Säure den Zahnschmelz leicht angreift. 

Kukurma: 

Kurkuma ist ja berühmt dafür, alles gelb zu färben. Kurkuma solltest du nur verwenden wenn deine Zähne gesund sind. Bei Zahnschmelzschäden könnten die Zähne unter Umständen gefärbt werden. 

Bananenschalen: 

Du kannst deine Zähne mit der Innenseite einer Bananenschale abreiben. Auch wenn es etwas bringt, es ist doch sehr umständlich und insbesondere hat man eine solche Schale nicht immer gleich zur Hand.

Erdbeeren: 

Erdbeeren sind sicher der schmackhafteste Geheim-Tipp für weissere Zähne. Ob er wirklich was bringt entscheidest du am besten gleich selbst. Zerreibe dafür das Fruchtfleisch der Erdbeere auf deinen Zahnoberflächen. Falls du es versuchst, sind wir sehr gespannt auf dein Feedback. 

 
Beneva Black Powder | Aktivkohle-Produkte | weisse Zähne | Schweizer Online-Shop

Beneva Black Powder

Weisse Zähne in wenigen Tagen

Jetzt Kaufen!
Angebot!

Aktivkohle Produkte

Beneva Black Powder

Bewertet mit 4.86 von 5
CHF 29.9 CHF 24.9